Tangonauten.

Daniel Perusin,
Diana Munyakazi & 
Charlotte Triebus.

Tangonauten sind passionierte Tangotänzer und -pädagogen, die seit 2003 in Köln und seit einigen Jahren in Aachen, Hürth, Kempten und Ennigerloh ihrer Leidenschaft mit vielen Veranstaltungen nachgehen. Wir verstehen Tango als Sprache -und Körperarbeit als Grammatikunterricht. Wir sind authentisch mit einer ästhetischen Ausrichtung, einer Emotion, die wir in unsere Arbeit legen.

Und weil wir Tanzen lieben, möchten wir die Worte teilen, die wir bilden. Wir versuchen mit unseren Bewegungen klar und direkt zu kommunizieren. Wir hinterfragen die Regeln und wir sind kritisch gegenüber dem Oberflächlichen. Wir sind respektvoll, geduldig, genau und aufmerksam und wir gehen gemeinsam voran. In unseren Kursen arbeiten wir an diesen kommunikativen Elementen, um den Tango, den du in dir hast, auszuarbeiten, anstatt künstliche Bewegungen darüber zu werfen. Komm und lerne Tango mit uns!

 

 

Tangolabor im Kornspeicher mit Daniel, Diana und Charlotte

Lust auf fokussiertes und entspanntes Experimentieren mit Tango Argentino?
Tango im Kornspeicher ist eine neue Veranstaltungsreihe für begeisterte Tangueras und Tangueros im gemütlichen Ambiente eines Münsteraner Bauernhofs.
Wir bieten euch an einem intensiven Wochenende die Möglichkeit, Tango zu erlernen, eure Tangotechnik zu verbessern und zu verfeinern. In mehreren vertiefenden Workshops an beiden Tagen erarbeiten wir uns tanzend spannende Themen! Bitte sprecht uns an für mehr Informationen!

Die nächsten Workshops und Milongas